QUBUSmedia_Druckverfahren_Titelbild
QUBUSmedia_Druckverfahren_Titelbild
QUBUSmedia_Druckverfahren_Titelbild

Die Druckverfahren bei QUBUS media

Es gibt zahlreiche Druckverfahren, die in der Branche angeboten werden. Bei uns können Sie sich auf den Flachdruck, auch Offsetdruck genannt, und den Digitaldruck freuen. In unserer Druckhalle, in der alle Offsetdruckmaschinen stehen, haben wir uns für einen Maschinenpark von Heidelberg entschieden. Durch die unterschiedlich großen Maschinen können wir kleine und große Aufträge effizient bedienen.

Dadurch, dass wir ISO-zertifiziert arbeiten und das im gesamten Haus, sichern wir eine gleichbleibende Qualität und Termingenauigkeit. Vor dem Druck werden Ihre Daten bei uns gecheckt, ob sie dem Druckstandard entsprechen und gegebenenfalls so abgeändert, dass die Daten für den Druck nutzbar sind. Die Datenprüfung checkt das Colormanagement, die Bildqualität, den Beschnitt und vieles mehr. In unserer Medientechnik (Prepress) haben wir Medientechnologen, die sich mit den komplexen Themen der Druckvorstufe bestens auskennen. Dieses Know-how schafft die Grundlage für exzellente Druckergebnisse und kurze Produktionszeiten.

Dieser Vorgang ist natürlich nicht nur für das Druckverfahren Offsetdruck Standard, sondern auch für den Digitaldruck.

Druckverfahren: Offsetdruck

QUBUS_media_Druckverfahren

Der Offsetdruck gehört zu den weltweitverbreiteten Druckverfahren. Sie werden kaum ein Land finden, in dem dieses Druckverfahren nicht angewandt wird. In diesem indirekten Flachdruckverfahren werden Druckplatten auf einen Zylinder gespannt, der das Druckbild nicht direkt auf das Papier druckt, sondern mittels eines Gummituchzylinders. Das heißt, die Druckplatte druckt das Druckbild auf das Gummituch und das Gummituch druckt das Druckbild anschließend auf das Papier.

Bei uns im Haus wird ausschließlich mit dem Bogenoffset gearbeitet. Das Größte Format, das wir bedrucken können ist 75 x 106 cm groß. 

QUBUS_media_Druckverfahren

Der Offsetdruck gehört zu den weltweitverbreiteten Druckverfahren. Sie werden kaum ein Land finden, in dem dieses Druckverfahren nicht angewandt wird. In diesem indirekten Flachdruckverfahren werden Druckplatten auf einen Zylinder gespannt, der das Druckbild nicht direkt auf das Papier druckt, sondern mittels eines Gummituchzylinders. Das heißt, die Druckplatte druckt das Druckbild auf das Gummituch und das Gummituch druckt das Druckbild anschließend auf das Papier.

Bei uns im Haus wird ausschließlich mit dem Bogenoffset gearbeitet. Das Größte Format, das wir bedrucken können ist 75 x 106 cm groß. 

Unser Maschinenpark im Offsetdruck

QUBUSmedia_Kachel_Offsetmaschine_XL-106_8-Farben
QUBUSmedia_Kachel_Offsetdruckmaschine_XL-106_4-Farben+Lack
QUBUSmedia_Kachel_Offsetmaschine_SX-75_5-Farben+Lack
Produktbeispiele

Druckverfahren: Digitaldruck

Anders als beim Offsetdruck wird beim Digitaldruck keine Druckform benötigt. Auch muss eine Digitaldruckmaschine nicht eingerichtet werden. Gerade bei Aufträgen mit kleinen Auflagen ist der Digitaldruck unschlagbar. Auch können Dateiänderungen problemlos eingebunden werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Personalisierungen ohne Probleme vorgenommen werden können und das in nur einem Druckdurchgang, da das Druckbild aus der Datei direkt verarbeitet wird.

Anders als beim Offsetdruck wird beim Digitaldruck keine Druckform benötigt. Auch muss eine Digitaldruckmaschine nicht eingerichtet werden. Gerade bei Aufträgen mit kleinen Auflagen ist der Digitaldruck unschlagbar. Auch können Dateiänderungen problemlos eingebunden werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Personalisierungen ohne Probleme vorgenommen werden können und das in nur einem Druckdurchgang, da das Druckbild aus der Datei direkt verarbeitet wird.

Unser Maschinenpark im Digitaldruck

QUBUSmedia_Kachel_Digitaldruckmaschine_XEROX_Iridesse_XLS
QUBUSmedia_Kachel_Digitaldruckmaschine_XEROX_Versant_4100_XLS
QUBUSmedia_Kachel_Digitaldruckmaschine_XEROX_Iridesse_XLS
QUBUSmedia_Kachel_Digitaldruckmaschine_XEROX_Versant_4100_XLS

Wir können klimaneutral drucken

Haben Sie schon etwas vom klimaneutralen Drucken gehört? Wenn Sie der Umwelt etwas Gutes tun wollen, produzieren wir Ihre Publikation sehr gerne nachhaltig und arbeiten für die Kompensation mit ClimatePartner zusammen. Mit dem klimaneutralen Drucken können Sie die Emissionen aus der gesamten Printproduktion durch den Kauf von CO2-Zertifikaten neutralisieren und damit klimafreundliche Projekte in aller Welt unterstützen.

So resultiert zum Beispiel der Bilderdruck auf Papier von 1.000 Flyern DIN A4 90 g in CO2-Emissionen von ca. 121 kg. Nicht nur die Herstellung des Papiers, sondern auch logistische Aspekte wie die Fahrten vor Ort sowie der Druckvorgang selber werden dabei mit in die Berechnung aufgenommen. Alle individuellen Maßnahmen und Gegebenheiten in einem Betrieb bilden in Bezug auf Energie, Prozesse oder auch Emissionen zusammengenommen die Parameter für die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks – ein individuelles Emissionsprofil eines Unternehmens, dessen Bilanz durch Ankauf von Zertifikaten emissionsrechnerisch ausgeglichen werden kann.

Ein Hauptbestandteil unserer Arbeit besteht darin, Zeitschriften zu drucken, auch wenn viele von „Totholz“ sprechen und angeblich alles nur noch digital funktioniert. Und ja, das kann auch nicht nur richtig gut aussehen, sondern auch funktionieren. Haben Sie unsere Lösung für digitale Magazine mal angeguckt?

Haben Sie schon etwas vom klimaneutralen Drucken gehört? Wenn Sie der Umwelt etwas Gutes tun wollen, produzieren wir Ihre Publikation sehr gerne nachhaltig und arbeiten für die Kompensation mit ClimatePartner zusammen. Mit dem klimaneutralen Drucken können Sie die Emissionen aus der gesamten Printproduktion durch den Kauf von CO2-Zertifikaten neutralisieren und damit klimafreundliche Projekte in aller Welt unterstützen.

So resultiert zum Beispiel der Bilderdruck auf Papier von 1.000 Flyern DIN A4 90 g in CO2-Emissionen von ca. 121 kg. Nicht nur die Herstellung des Papiers, sondern auch logistische Aspekte wie die Fahrten vor Ort sowie der Druckvorgang selber werden dabei mit in die Berechnung aufgenommen. Alle individuellen Maßnahmen und Gegebenheiten in einem Betrieb bilden in Bezug auf Energie, Prozesse oder auch Emissionen zusammengenommen die Parameter für die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks – ein individuelles Emissionsprofil eines Unternehmens, dessen Bilanz durch Ankauf von Zertifikaten emissionsrechnerisch ausgeglichen werden kann.

 

QUBUS_media_Frauengrafitti_mit_Thermometer

Ein Hauptbestandteil unserer Arbeit besteht darin, Zeitschriften zu drucken, auch wenn viele von „Totholz“ sprechen und angeblich alles nur noch digital funktioniert. Und ja, das kann auch nicht nur richtig gut aussehen, sondern auch funktionieren. Haben Sie unsere Lösung für digitale Magazine mal angeguckt?

Welches Druckprojekt steht bei Ihnen an?

Jetzt schnell und unkompliziert eine Anfrage schicken. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. (Über das Wochenende geben Sie uns jedoch bitte ein paar Stunden mehr Zeit.)

Folgen Sie uns
QUBUS media GmbH
Beckstraße 10
30457 Hannover

t 0511 94670-0
f 0511 94670-88

info@qubus.media
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner